Methoden

Praxisbezug und Lernatmosphäre

Der Praxisbezug und die Anwendbarkeit der vermittelten Inhalte stehen im Mittelpunkt bei der Architektur von Weiterbildung und der Vereinbarung von Beratungs-Settings. Durch die praxisorientierte Ausbildung ist das Erarbeitete vor Ort in Ihren Arbeitsbezügen sofort effektiv umsetzbar.

Eine entspannte, möglichst angstfreie Lernatmosphäre bietet die Gewähr, dass Sie sich Ihren persönlichen Anliegen widmen können und neue Inhalte auf ihre Relevanz für sich selbst prüfen und aneignen können. Im Sinne einer gemeinsamen Verantwortung für den Lehr-/Lernprozess nehmen die Teilnehmer/innen Einfluss auf die Ausgestaltung der Seminare. Sie bringen Themen, Wünsche und Bedürfnisse ein.

Die Methoden und Konzepte der Transaktionsanalyse sind eine Kernkompetenz des Instituts. Wir bieten Ihnen eine fundierte Ausbildung in Transaktionsanalyse an. Systemisches Denken und Handeln sowie lösungsfocussierte Methoden wie “Appreciative Inquiry” werden angewandt und gelehrt.

Informieren Sie sich zu unseren Aus- und Weiterbildungsangeboten und nehmen Sie Kontakt zu uns auf!